• Mo-Fr: 09:00 - 21:00 | Sa: 10:00 - 20:00 | So: 11:00 - 20:00 Uhr
  • 030 - 700 94 100
Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Mietwagen Kombireise Jordanien & Israel

ab 2.255 € p.P.

***************************************************************************************************
               Der Ablauf dieser Mietwagenrundreise entspricht nicht Ihren  
                 Vorstellungen? Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle     
               PKW Rundreise zusammen. Kontaktieren Sie uns dazu unter 
                            030/70094100 oder stern@stern-tours.de               
***************************************************************************************************

Tag 1: Ankunft in Amman

Ankunft in Amman und Übernahme Ihres Mietwagens. Übernachtung in Amman.

Tag 2: Amman zur freien Verfügung

Nehmen Sie sich Zeit, in Jordanien anzukommen und zu akklimatisieren.

Tag 3: Jerash - Ajloun

Als Einstieg in Ihre Jordanienrundreise können Sie durch Amman eine Stadtrundfahrt unternehmen und dabei die Zitadelle. Etwa 40 km nördlich von Amman liegt die antike Stadt Gerasa, die auch Jerash genannt wird und heute von Ihnen angefahren werden kann. Schon im 6. Jahrtausend v. Chr. haben sich hier Menschen niedergelassen und Suren aus er Bronze- und Eisenzeit noch heute erhalten. Mit der Festung Ajloun (Qala'at ar-Rabad) können Sie eine unter Saladin errichtete Burg in der Nähe von Irbid, der zweitgrößten Stadt Jordaniens, besuchen. Übernachtung in Amman.

Tag 4: Berg Nebo - St. Georgskirche - Totes Meer

Besuchen Sie heute den 840 Meter hohen Berg Nebo, von dem aus Moses in das Gelobte Land geblickt haben soll. Unbekannt ist seine Grabstätte im Tal Moab. Besuchen Sie die St. Georgskirche, in der eine beeindruckende Landkarte aus ca. 2 Millionen Mosaiksteinchen entstand. Sie erkennen auf dieser heute noch 16 x 5 Meter großen Landkarte das gesamte Heilige Land: Vom Nildelta bis nach Libanon, vom Mittelmeer bis in die arabische Wüste. Freuen Sie sich zum Ende des Tages auf den Besuch am Toten Meer. Der Salzsee ist der am tiefsten gelegene See der Erde. Das Baden im Toten Meer ist deshalb so spektakulär, weil man aufgrund des hohen Salzgehalts nicht untergehen kann. Übernachtung am Toten Meer.

Tag 5: Wadi Mujib - Kerak - Petra

Nutzen Sie die Gelegenheit den Grand Canyon Jordaniens zu besuchen und zum Tal Wadi Mujib zu fahren. Entlang der Königsstraße ist Ihr heutiges Ziel Petra, der Höhepunkt Ihrer Reise. In Kerak finden Sie die Burg der Kreuzfahrer des Königreichs Jerusalem vor. Die Ruinen liegen auf einem Felsvorsprung etwa 1000 Meter über Meereshöhe. Das größte Naturschutzgebiet des Landes ist der Dana Nationalpark, der sich unweit von Petra im Westen Jordaniens befindet und den Sie heute besuchen können. Reizvolle Wanderwege führen durch teils unberührte Natur und unterschiedlichste Landschaften. Auch Little Petra ist einen Halt wert. Übernachtung in Petra.

Tag 6: Petra

Petra ist ein wahrhaft mystischer Ort: die gesamte Stadt mit ihren zahlreichen und imposanten Sehenswürdigkeiten, mit dem Schatzhaus des Pharao und den vielen Königsgräbern, ist komplett aus dem Felsmassiv der umgebenden Landschaft herausgemeißelt worden. Dieses einzigartige und fast schon mystische Weltwunder der Neuzeit war eindrucksvolle Kulisse für den Film "Indiana Jones" und einst eine bedeutende Handelsstadt – nicht zuletzt aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage. Hier bestaunen Sie mitunter den 1,2 km langen Siq, das Römische Theater, das Al Deir Kloster sowie das einstige Stadtzentrum. Sie haben die Möglichkeit an der Besichtigung von Petra bei Nacht teilzunehmen. Dies ist vor Ort für ca. 22,00 Euro pro Person buchbar (bei Regen kann die Veranstaltung abgesagt werden. Es begleitet Sie ein englischsprachiger Reiseleiter). Übernachtung in Petra.

Tag 7: Petra - Aqaba

Heute können Sie ab 7:30 Uhr mit Ihrer Eintrittskarte vom Vortag Petra ein weiteres mal besichtigen. Danach haben Sie die Möglichkeit eine der wohl schönsten Destinationen des kleinen Königreichs zu besuchen: Wadi Rum. Der Wadi ist ein ausgetrockneter, weitläufiger Flusslauf umgeben von imposanten Felsformationen. Wadi Rum stellt das größte Wadi Jordaniens dar und bietet eine Vielzahl von Eindrücken und Aktivitäten. Wanderer genießen die Stille der Natur, Bergsteiger werden von Granit- und Sandsteinformationen angezogen. Für Beduinen sind die Touristen Haupteinnahmequelle. Bekannt wurde Wadi Rum durch das Buch "Die sieben Säulen der Weisheit" von Thomas Edward Lawrence. Später erlangte der Bereich in Jordanien noch mehr Bekanntheit durch den Film "Lawrence von Arabien". Erkunden Sie die eindrucksvollen Landschaften auf einer Jeepsafari, wenn Sie mögen. Anschließend Weiterfahrt nach Aqaba am Roten Meer. Übernachtung in Aqaba.

Tag 8: Grenzübertritt Jordanien Aqaba - Israel Ein Bokek

Genießen Sie die Luft am Roten Meer noch ausgiebig, bevor Sie von unserer örtlichen Agentur vom Hotel zur Grenze Wadi Arava gefahren werden. Denn dort nehmen Sie Ihren israelischen Mietwagen an. Abschied von Jordanien. Fahren Sie nach dem Genzübertritt per Taxi nach Eilat, um dort an der Mietwagenstation Ihr Fahrzeug anzunehmen. Weiterfahrt zum Toten Meer nach Ein Bokek und Übernachtung in Ein Bokek.

Tag 9: Masada - Totes Meer - Qumran - Jerusalem

Beginnen Sie den Tag mit der Besichtigung von Masada, dem legendären Felsplateau. Über die römische Rampe gelangen Sie zu der antiken Festung. Hier fand der letzte Aufstand der Juden gegen die Römer statt. In Qumran wurden 1947 versteckte Schriftrollen in Höhlen gefunden. Sie zeigen das geheime Leben der Essener, einer kleinen ultrareligiösen Sekte auf, die hier von den Römern geschlagen worden. Auf der Straße Nummer 1 geht es weiter bis nach Jerusalem. Übernachtung in Jerusalem.

Tag 10: Jerusalem

Ein idealer Ausgangspunkt zur Besichtigung der Altstadt von Jerusalem ist der Aussichtspunkt auf dem Ölberg: besichtigen Sie den Garten von Gethsemane. Einige der Höhepunkte in der Altstadt sind die Klagemauer, der römische Cardo und das Jüdische Viertel. Gehen Sie den Leidensweg auf der Via Dolorosa und besichtigen Sie die Grabeskirche, sowie das Armenische Viertel. Spazieren Sie am Abend durch die Füßgängerzone der Ben Yehuda Straße und Nahalat Shiva. Die vielen Shops, Cafes und Restaurants in den schön restaurierten Vierteln sind besonders bei den Einheimischen sehr beliebt. Übernachtung in Jerusalem.

Tag 11: Jerusalem

Schauen Sie sich die Wohngegenden außerhalb der Altstadtmauern an; Mishkenot Sha’ananim liegt auf einem Hügel direkt gegenüber vom Zionsberg und war das erste jüdische Viertel außerhalb der Mauern. Hier findet man heute das Kongresszentrum und Jerusalem Music Center. Das Viertel wurde 1891 von Moses Montefiore gegründet und ist heute eine wohlhabende Gegend mit vielen Gärten. Die ursprünglichen Wohnhäuser wurden in ein Kulturzentrum und Gästehaus für Schriftsteller, Intellektuelle und Musiker umgewandelt. Nachlaot ist eine Ansammlung mehrerer Viertel im Zentrum von Jerusalem und ist bekannt für seine engen, gewundenen Gassen, altertümlichen Häuser, versteckten Höfe und vielen kleinen Synagogen. In der Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem finden Sie unter anderem ein erstaunliches Historischen Museum. Im Israel Museum können viele Schätze bewundert werden , wie z.B. die Rollen vom Toten Meer, welche im Schrein des Buches aufbewahrt werden sowie auch eine beachtliche Sammlung klassischer und moderner Kunst. Übernachtung in Galiläa.

Tag 12: Galiläa

Besuchen Sie die archäologischen Überreste im Beit Shean Nationalpark mit einer der größten Ausgrabungsstätten in Israel mit seinem Badehaus und dem Cardo. Entdecken Sie die Golanhöhen und fahren Sie zum Berg der Seligpreisung. An diesem Ort hielt Jesus die Bergpredigt, die mit den Seligpreisungen beginnt. Heute steht eine schöne Kirche an dieser Stelle, von der aus Sie eine beeindruckende Sicht auf den nördlichen Teil des Sees haben. Besuchen Sie Kapernaum, Heimat einer der ältesten Kirchen der Welt, der Ruinen des Hauses von St. Peter und antiken Synagoge. Besichtigen Sie anschließend die Brotvermehrungskirche in Tabgha. An der Stelle eines Mosaiksteines soll Jesus die Brote und Fische vor der wundersamen Vermehrung abgelegt haben. Sehr interessant ist auch das renovierte Benediktinerkloster, das im gleichen Stil und an der gleichen Stelle wie das Original gebaut wurde. Übernachtung in Galiläa.

Tag 13: Safed

Starten Sie in den Tag mit einer Tour durch Safed, der Stadt der geheimnissvollen Synagogen, Kunst und Musik. Während eines Spaziergangs durch die schmalen, gewundenen Gassen sehen Sie einige der schönsten Synagogen. Schlendern Sie durch das rege Künstlerviertel und lernen Sie im Safed Candle Store, wie man Kerzen in allen Formen, Größen und Farben herstellt. Weiterfahrt nach Tel Aviv. Übernachtung in Tel Aviv.

Tag 14: Tel Aviv

Fahren Sie zum Dorf Peki`in. Hier hat man das Gefühl, die Zeit seie stehen geblieben. Peki`in erzählt eine Geschichte voller Harmonie. Es ist ein Dorf in dem christliche Araber, Drusen und alte jüdische Familien über Jahrhunderte friedlich zusammen lebten. Ein Rundgang führt Sie zur Dorfquelle, zur im Jahre 1873 erbauten Synagoge und zweitgrößten griechisch-orthodoxen Kirche Israels. Südlich von Peki`in finden Sie die Höhle des Rabbi Schimon Bar Jochai, einer der bedeutendsten Rabbiner des Altertums, der die Grundlagen zur Lehre der Kabbala gelegt hat. Hier versteckte sich Bar Jochai nach alten jüdischen Legenden 13 Jahre lang vor den Römern, trank das Wasser der dortigen Quelle und aß vom Johannisbrotbaum, der dort bis heute wächst. Fahren Sie anschließend nach Akko und erkunden Sie den antiken Hafen (UNESCO Weltkulturerbe) dieser alten Kreuzritterhochburg. Hier können Sie faszinierende Gebäude und alte Festungsanlagen bestaunen, die in den letzten 1000 Jahren von Eroberern vieler Nationen zurückgelassen wurden. Ein Höhepunkt ist die Kreuzritter-Halle mit seinen unterirdischen Tunneln und Wege. Empfehlenswert ist ebenfalls das Akko Gefängnis, das von den Briten während Ihrer Mandats-Zeit als Hauptgefängnis und Exekutionsplatz genutzt wurde. Als nächstes kommen Sie in Haifa an und genießen einen traumhaften Panoramablick vom Berg Carmel. Von hier sehen Sie die Bucht und die wunderschönen Bahai Gärten mit seinen beeindruckenden Tempeln. Übernachtung in Tel Aviv.

Tag 15: Rückreise ab Tel Aviv

Fahren Sie heute zum Flughafen Tel Aviv und geben Sie dort Ihren Mietwagen ab, nehmen Sie Abschied von Israel und haben Sie einen guten Heimflug.


Hinweise

  • Im Anschluss der Rundreise kann eine Verlängerung (Baden am Mittelmeer, Totes Meer oder Roten Meer, Stadt usw.) gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu entweder per Telefon (030 - 700 94 100), per E-Mail (stern@stern-tours.de) oder per Kontaktformular.
  • Mindestteilnehmer 2
  • Die Abflughafen finden Sie im Buchungsformular unter "Termine & Preise". Andere Abflughäfen sind auf Anfrage auch möglich.
  • Airlines die wir einsetzen: Lufthansa, El Al Israel Airlines, Pegasus Airlines, Turkish Airlines, Austrian Airlines, Swiss Airlines
  • Je nach Flughafen oder Airline kann die Anreise am Anreisetag auch nach Mitternacht erfolgen.
  • Diese Reise ist auch ohne Flug buchbar und kann im Buchungsformular mit Eigenanreise gebucht werden. Der Transfer vor Ort zwischen Flughafen und Hotel ist dann selbstverständlich enthalten. Übermitteln Sie uns einfach nach Buchung Ihre Flugdaten, damit wir den Transfer für Sie organisieren können.
  • Änderungen im Ablauf der Rundreise müssen wir uns vorbehalten.
  • Der Besuch in Bethlehem ist derzeit möglich, allerdings dürfen israelische Mietwagen nicht in das palästinensische Gebiet fahren. Deshalb ist der Besuch lediglich mit einem geführten Ausflug möglich. Vor Ort wird von den Touristen erwartet dass sie ein Souvenirgeschäft besuchen und eventuell in einem örtlichen Restaurant zum Mittagessen (fakultativ) einkehren.
  • Beim Besuch der Geburtskirche in Bethlehem ist zu beachten, dass es beim Eingang zur Geburtsgrotte zu längeren Wartezeiten kommen kann und deswegen der Besuch dort nicht garantiert werden kann.
  • Es ist zur Zeit nicht möglich, den Felsendom und die Al-Aksa-Moschee von Innen zu besichtigen. Abhängig von der politischen Situation kann man jedoch am Morgen ausser freitags und samstags auf den Tempelberg gehen (nur Aussenbesichtigung).
  • Falls die politische Sicherheitslage in den Palästinensischen Autonomiegebieten Besichtigungen nicht zulassen, werden die davon betroffenen Programmpunkte wie Bethlehem nicht durchgeführt.
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitshinweise zu Reisen nach Israel. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de
  • Reiseveranstalter STERN TOURS GmbH, Emser Straße 3, 10719 Berlin
  • Unsere Reisen sind grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sofern Sie unter einer Mobilitätseinschränkung leiden und eine Reise (oder diese Reise) buchen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug ab/bis gewähltem Flughafen in Economy Class
  • Mietwagen in Jordanien ab Flughafen Amman bis Hotel Aqaba, Kategorie C - Hyundai Elantra o.ä. inkl. aller Kilometer, Vollkasko, Haftpflicht
  • Transfer Hotel Aqaba zur Grenze Wadi Arava
  • Mietwagen in Israel ab Stadtbüro Eilat bis Flughafen Tel Aviv, Kategorie DC - Hyundai i25 o.ä. inkl. aller Kilometer, Vollkasko, Haftpflicht
  • Unterkunft in o. g. Hotels mit Halbpension in Jordanien, Frühstück in Israel

Hotels Kategorie Standard

Für die Hotels in Israel hat STERN TOURS nach eigenen Maßstäben die Kategorisierung vorgenommen. Bewertungen von anderen Anbietern und die Eigenbewertung können differieren. In Israel gibt es zwar eine Sterne-Einteilung, jedoch wurde diese noch nicht für alle Hotels vorgenommen. Die Landeskategorie ist nicht vergleichbar mit europäischem Standard. 

Folgende Maßstäbe haben wir angesetzt:
Mittelklasse mit mittlerer Serviceleistung
Gehobene Mittelklasse oder mit häufig positiven Kundenrückmeldungen. Für Jordanien gilt ebenfalls: Die Landeskategorie ist nicht vergleichbar mit europäischem Standard.

Nicht eingeschlossene / zubuchbare Leistungen

  • Transfer Grenze Wadi Arava nach Eilat (Taxi ca. 20,00 Euro)
  • Rückgabegebühr Flughafen Tel Aviv (USD 30 zzgl. lokaler MwSt)
  • Ausreisesteuer Jordanien (11 JOD, ca. 14 Euro)
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Abendessen in Israel
  • Alle Fahrzeug-Betriebsstoffe
  • Zusatzgebühr vor Ort für GPS

15-tägige Rundreise durch Jordanien und Israel mit dem Mietwagen

Nr. Beginn - Ende Ende Preis p.P im Dreibettzimmer Preis p.P im Doppelzimmer Preis p.P im Einzelzimmer Abflugorte / Zuschläge Verfügbarkeit Buchungsformular
JOIS-PKW21094B8 20.10.2019 03.11.2019 03.11.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B9 27.10.2019 10.11.2019 10.11.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B10 03.11.2019 17.11.2019 17.11.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B11 10.11.2019 24.11.2019 24.11.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B12 17.11.2019 01.12.2019 01.12.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B13 24.11.2019 08.12.2019 08.12.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21094B14 01.12.2019 15.12.2019 15.12.2019 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21092A1 08.12.2019 22.12.2019 22.12.2019 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21092A2 15.12.2019 29.12.2019 29.12.2019 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21092A3 22.12.2019 05.01.2020 05.01.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21097C1 29.12.2019 12.01.2020 12.01.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21097C2 05.01.2020 19.01.2020 19.01.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A1 12.01.2020 26.01.2020 26.01.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A2 19.01.2020 02.02.2020 02.02.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A3 26.01.2020 09.02.2020 09.02.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A4 02.02.2020 16.02.2020 16.02.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A5 09.02.2020 23.02.2020 23.02.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21093A6 16.02.2020 01.03.2020 01.03.2020 ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.278 € ab 2.255 € ab 2.786 € ab 2.758 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21095B1 23.02.2020 08.03.2020 08.03.2020 ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.329 € ab 2.306 € ab 2.849 € ab 2.821 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C1 01.03.2020 15.03.2020 15.03.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C2 08.03.2020 22.03.2020 22.03.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C3 15.03.2020 29.03.2020 29.03.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C4 22.03.2020 05.04.2020 05.04.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C5 29.03.2020 12.04.2020 12.04.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C6 05.04.2020 19.04.2020 19.04.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C7 12.04.2020 26.04.2020 26.04.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C8 19.04.2020 03.05.2020 03.05.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C9 26.04.2020 10.05.2020 10.05.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C10 03.05.2020 17.05.2020 17.05.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C11 10.05.2020 24.05.2020 24.05.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C12 17.05.2020 31.05.2020 31.05.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C13 24.05.2020 07.06.2020 07.06.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C14 31.05.2020 14.06.2020 14.06.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C15 07.06.2020 21.06.2020 21.06.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C16 14.06.2020 28.06.2020 28.06.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C17 21.06.2020 05.07.2020 05.07.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular
JOIS-PKW21098C18 28.06.2020 12.07.2020 12.07.2020 ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.380 € ab 2.356 € ab 2.910 € ab 2.881 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular

Israel/Jordanien