Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Feedback zur Rundreise Jordanien

vom 19. November - 27. November 2011

Die Reise war ausgezeichnet organisiert. Fahrer war gut. Reiseleiter wirklich sehr gut,höflich, hilfsbereit, immer auf die Wünsche seiner Gäste eingegangen. Die Reisestrecke und Planung fast perfekt. Ich finde, auf der Rückreise von Aqaba sollte man unbedingt eine andere Strecke nehmen, nämlich über Dana fahren. Das wäre durchaus möglich und mit keinem großen Aufwand verbunden. Wenn ich alleine gewesen wäre, hätte ich das gemacht. Ich weiß nicht, warum die Agentur das ausspart und stattdessen eine ziemlich langweilige Strecke zurückfahren läßt. Es wäre zeitlich auch zu machen, trotz 2 stündiger Wadi Rum Fahrt, wenn man früh genug losfährt. Mit Dana hätte man dann auch die letzte fehlende Sehenswürdigkeit in Jordanien eingeplant.

Das Toledo Hotel ist wunderbar und läßt nichts zu wünschen übrig. 3 Sterne sind da viel zu wenig. Meine beiden Mitreisenden fanden es zu laut, haben aber fast immer an etwas rumgenörgelt, dafür knauserig und kleinlich mit Trinkgeldern. Na ja!

Die anderen Hotels waren auch guter Landesstandard. Abholung und Ablieferung am Flughafen perfekt. Großes Lob an die Jordanier. Da ich selbst 15 Jahre als Tourmanager und Reiseleiter gearbeitet habe für Amerikaner und Deutsche kann ich so eine Tour, glaube ich, schon beurteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Carola K.