• Mo-Fr: 09:00 - 21:00 | Sa: 10:00 - 20:00 | So: 11:00 - 20:00 Uhr
  • 030 - 700 94 100
Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Ägypten Reise ISIS mit Nassersee Kreuzfahrt

2-wöchige Rundreise mit intensivem Kairoprogramm - Kreuzfahrt auf dem Nassersee - Aufenthalt in Assuan und Nilkreuzfahrt Assuan-Luxor

1. Tag - Samstag

Linienflug nach Kairo, Empfang durch unsere Reiseleitung. Transfer zum Hotel.

2. Tag - Sonntag

Ausflugsprogramm „Altes Reich“: Sie fahren zum Hoch-plateau von Gizeh, wo Sie die drei berühmten Pyramiden der großen Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos, flankiert von der monumentalen Figur des Sphinx besichtigen. Danach fahren Sie zu den Resten der altägyptischen Hauptstadt Memphis und nach Sakkara, wo die Stufenpyramide des Pharaos Djoser und zahlreiche Grabmale von Würdenträgern zu sehen sind, die das Alltagsleben zu dieser Zeit zeigen.

3. Tag - Montag

Dieser Tag ist zu Ihrer freien Verfügung. Sie können bei Ihrer Reiseleitung einen Ausflug nach Alexandria oder in die Oase El Fayum buchen.

4. Tag - Dienstag

Heute fahren Sie in das Zentrum des alten Kairo: Sie besichtigen das Koptische Viertel mit dem Koptischen Museum, der sog. „Hängenden Kirche“ und der Synagoge Ben Ezra. Danach fahren Sie weiter zur Ibn Tulun-Moschee mit ihrem typischen gedrehten Minarett. Gleich daneben können Sie im Gayer Anderson-Museum Funktion und Ausstattung eines typisch mittelalterlichen Bürgerhauses nachvollziehen.

5. Tag - Mittwoch

Am Vormittag erleben Sie zunächst eine Führung durch das Ägyptische Museum mit seinen unermesslichen Kunst-schätzen aus allen Epochen der wechselhaften Geschichte Ägyptens. Ein Wahrzeichen Kairos ist Ihr nächstes Ziel: Von weitem sichtbar ist die Alabaster-Moschee des Mohamed Ali auf der Zitadelle Saladins. Von hier können Sie einen herrlichen Blick über die Metropole Kairo genießen. Am Fuße der Zitadelle besichtigen Sie zwei Moscheen: Die Sultan Hassan-Moschee war einst auch eine Koranschule, die benachbarte Rifai-Moschee, ein relativ junges Bauwerk, besticht durch das überaus harmonische Zusammenwirken der Farben und Materialien. Hier wurde neben den letzten ägyptischen Königen auch Schah Reza Pahlewi beigesetzt. Ein Besuch des Basars Khan el Khalili, wo sich alle Düfte des Orients vereinigen, gibt Gelegenheit zum Eintauchen in eine fremde, bunte Welt. Bummeln Sie durch die engen Gassen, nehmen Sie sich Zeit für ein Gespräch und beobachten Sie das orientalische Treiben bei einer Tasse Tee (und vielleicht einer Wasserpfeife) in einem der zahlreichen Cafés rund um die Hussein-Moschee.

6. Tag - Donnerstag

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen zweiten Besuch des Ägyptischen Museums auf eigene Faust. In Ruhe können Sie bei den Exponaten verweilen, denen Ihr besonderes Interesse gilt. Danach können Sie durch die Geschäftsstraßen der Innenstadt bummeln. Hier kaufen auch die betuchteren Einwohner Kairos ein, hier gibt es Restaurants, wie das bekannte „Felfela“, wo Sie authentische ägyptische Gericht genießen können, ohne hygienische Bedenken haben zu müssen. Wenn Sie mögen, können Sie auch zum Kairo-Turm auf der Nilinsel Gezira fahren und im rotierenden Aussichtsrestaurant bei einem Tee den Blick auf die Metropole genießen.

7. Tag - Freitag

8. Tag - Samstag

Morgens legt das Schiff ab und fährt nach Norden. Am Ufer des Stausees liegt Kasr Ibrim. Weil hier niemand an Land gehen darf, werden Ihnen die Details vom Schiff aus erklärt. Nach dem Mittagessen führt Sie Ihre Nassersee Kreuzfahrt nach Amada und Besichtigung der Tempel von Amada und Derr sowie des Grabs des Pennut. Während des Schiff nach Wadi El Seboa fährt, können Sie die unglaubliche Stille auf dem Nassersee genießen und am Abend auf dem Sonnendeck Ihres Kreuzfahrt Schiffes den Sternenhimmel beobachten.

9. Tag - Sonntag

Am Vormittag Besuch des Amun-Tempels in Wadi el Seboa und des Tempels von Dakka, der Toth, dem ibisköpfigen Gott der Schreiber und der Weisheit gewidmet war. Danach sehen Sie die Tempel von Dakka und Meherakka. Rückkehr zum Schiff und Fortsetzung Ihrer Nassersee Kreuzfahrt bis Assuan.

10. Tag - Montag

Heute endet Ihre Nassersee Kreuzfahrt. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Fahrt in Richtung Assuan, Unterwegs besichtigen Sie die Tempel von Beit el Wali, den Kiosk von Kertassa und den Kalabsha-Tempel. Transfer zu Ihrem Hotel in Assuan, Rest des Tages zur freien Verfügung. Für den Abend sollten Sie einen Bummel über den Basar von Assuan einplanen, wo Sie neben den gängigen Souvenirs exotische Gewürze in guter Qualität und zu günstigen Preisen erstehen können, sofern Sie sich auf die Kunst des Feilschens verstehen.

11. Tag - Dienstag

Der heutige Tag ist zu Ihrer freien Verfügung. Sie können einen Ruhetag am Pool Ihres Hotels einlegen, am Nilufer flanieren, die Seele baumeln lassen. Unser Tipp: Besuchen Sie das neue Nubische Museum.

12. Tag - Mittwoch

Am Morgen Transfer zu Ihrem Nilkreuzfahrtschiff und Einschiffung. Heute besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt Assuan: Sie fahren zum Hochstaudamm Sadd el Ali, einem Monument der Moderne, das den Nil wurde zu einem gewaltigen Stausee aufgestaut hat, der bis in den Sudan hineinreicht. Mit einem Boot fahren Sie zur Insel Agilkia, um den Isis-Tempel aus der Zeit der Ptolemäer zu besichtigen. Auf dem Rückweg zum Schiff besuchen Sie den Granitsteinbruch, wo der rosafarbene Granit gewonnen wurde, der für viele Monumente Ägyptens Verwendung fand. Ein unvollendeter Obelisk, der wegen eines Risses im Gestein aufgegeben wurde, zeigt Spuren der Bearbeitung. Eine stimmungsvolle Felukkenfahrt zwischen den Inseln des Nilkatarakts lässt den Tag besinnlich ausklingen. Danach legt ihr Nilschiff ab und fährt nach Norden.

13. Tag - Donnerstag

Nach dem Frühstück besuchen Sie den dicht am Nilufer gelegenen Doppeltempel der Gottheiten Sobek und Haroeris. Die Darstellungen hier sind von besonderer künstlerischer Qualität. Sie sehen einen Kalender zur Berechnung der alljährlichen Nilflut, ein Nilometer, an der Innenseite der Tempelrückwand Darstellungen von medizinischen Geräten und in einer Seitenkammer mumifizierte Krokodile zu Ehren des krokodilköpfigen Gottes Sobek. Zurück an Bord des Schiffes nimmt dieses die Fahrt nach Norden wieder auf. Sie haben Gelegenheit, vom Sonnendeck aus die faszinierende Landschaft an beiden Nilufern zu genießen. In Edfu legt das Schiff wieder an, und Sie fahren mit einer Kutsche zum Horus-Tempel von Edfu, dem am besten erhaltenen Tempel Ägyptens aus der Zeit der Ptolemäer. Hier sind noch alle typischen Merkmale eines ägyptischen Tempels erhalten: Die äußere Umfassungsmauer als Lehmziegeln, der gewaltige Eingangspylon, der dahinter liegend offene Säulenhof, dann die Säulenhalle, tief im Inneren dann das Allerheiligste, wo einst das Standbild des Gottes seinen Platz in einem Schrein aus schwarzem Stein hatte. Weiterfahrt nach Norden, Passage der Schleuse bei Esna, Ankunft in Luxor.

14. Tag - Freitag

Am Morgen Überfahrt nach Theben West und Besichtigung einiger Pharaonengräber im Tal der Könige, Weiterfahrt zum berühmten Terrassentempel der Königin Hatschepsut, der sich harmonisch an die schroffe Felswand schmiegt und zu den Memnon-Kolossen, die einst den Eingangspylon zum Totentempel von Amenophis II bewachten. Am Nachmittag Besichtigung der monumentalen Tempelanlagen am östlichen Nilufer. Der Karnak-Tempel mit seinen zahlreichen Pylonen, Statuen, Obelisken und vor allem dem Wald aus Säulen in der Großen Säulenhalle war einst das Zentrum des Amun-Kults. Der kleinere Luxor-Tempel, unmittelbar an der Ufer-straße gelegen, war einst durch eine Sphinxallee mit dem Karnak-Tempel verbunden.

15. Tag - Samstag

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zum Flughafen Luxor, Rückflug nach Deutschland via Kairo oder Transfer zum Anschlussprogramm.

ab 1.989,- EUR (Preise pro Person im DZ sind saisonbedingt). Der Abpreis gilt für unsere Nebensaison von Juni bis August. In den übrigen Monaten (außerhalb unserer Nebensaison) liegt der Reisepreis in der Regel höher. Da wir individueller Reiseveranstalter sind können wir fast jeden Termin und Flughafen (gesamte Welt) anbieten, der Flüge nach Ägypten ermöglicht. Daher haben wir keine Preisliste und arbeiten jede Anfrage persönlich aus. Erst dann können wir Ihnen den Reisepreis mitteilen. Nutzen Sie daher bitte unser Kontaktformular für eine Reiseanfrage.

Hotels   Nilschiffe   Informationen zum Reiseveranstalter Stern Tours Infos zum Reiseveranstalter STERN TOURS

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug Deutschland pfeil Kairo, Inlandsflüge Kairo pfeil Abu Simbel und Luxor pfeil Kairo - Fluggesellschaft: Egypt Air
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück in Kairo im Mövenpick Pyramids o.ä.,sternsternsternsternstern
  • 3 Übernachtungen mit VP auf dem Nassersee Kreuzfahrt Schiff M/S Nubian Sea o.ä.,sternsternsternsternstern
  • 2 Übernachtungen im Hotel Mövenpick o.ä. in Assuan, mit Frühstück sternsternsternstern (das legendäre sternsternsternsternstern Hotel Old Cataract gegen Aufpreis möglich (wenn verfügbar))
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension auf dem Nilkreuzfahrtschiff M/S Hamees o.ä., sternsternsternsternstern Delux
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle im Programm aufgeführten Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung
  • Lokale Steuern, Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge

Nicht eingeschlossen

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Visagebühr (25,00 Euro)
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge

Hinweise

  • Änderungen bei Flugzeiten, Nilschiffen, Hotels, beim Ablauf von Nilkreuzfahrten behalten wir uns vor!
  • Hotelkategorien sind Landeskategorien.