• Mo-Fr: 09:00 - 21:00 | Sa: 10:00 - 20:00 | So: 11:00 - 20:00 Uhr
  • 030 - 700 94 100
Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Schiff SS Sudan - Nilkreuzfahrt mit Kairo und Baden

Nilschiff

1. Reisetag: Kairo - Anreise (Samstag)

Linienflug von Deutschland oder einem anderen Land nach Kairo. Am Flughafen empfängt Sie Ihre persönliche Reiseleitung und wickelt für Sie die Einreiseformalitäten ab. Danach erfolgt Ihr individueller Transfer zum Hotel Old Menahouse. Dieses Hotel wurde bereits 1869 zur Einweihung des Suezkanals erbaut, hat aber über die knapp 140 Jahre nichts von seinem Charm verloren.

2. Reisetag: Kairo - Pyramiden von Gizeh, Memphis, Sakkara (Sonntag)

Gleich nach dem Frühstück legen Sie die kurze Distanz zwischen Ihrem Hotel und den Pyramiden von Gizeh zurück und können eines der Sieben Weltwunder der Antike in aller Ruhe genießen. Das Highlight dürfte sicherlich die Besichtigung der weltberühmten Cheops-Pyramide sein. Die nächste Station dieses Ausflugs erwartet Sie in Memphis, der einstigen Hauptstadt Ägyptens. Nach der Besichtigung der kolossalen Ramses- Statue geht es weiter nach Sakkara, zur wohl größten und bekanntesten Nekropole in Ägypten, bevor es zum Abendessen und zur Übernachtung zurück zum Hotel nach Kairo geht.

3. Reisetag: Kairo - Ägyptisches Museum, Zitadelle Mohamed-Ali-Moschee, Khan-El- Khalili-Basar (Montag)

Nach dem Frühstück steht am heutigen Tag das Stadtzentrum von Kairo im Mittelpunkt der Ausflüge. Die Mohamed-Ali-Moschee, die zum Komplex der Zitadelle gehört, sowie die Rifai- und Sultan- Hassan-Moschee, die Sie beim Blick von der Zitadelle aus deutlich sehen werden, zählen zu den imposantesten Zeugnissen islamischer Baukunst in Kairo. Im Anschluss an diesen Ausflug erwartet Sie das Ägyptische Museum, wo Sie erneut in das Ägypten der Pharaonen entführt und den Geheimnissen einer der ersten Hochkulturen auf die Spur kommen werden. Ein Bummel über den Khan-El-Khalili-Basar, wo Sie nach Herzenslust mit den Händlern um Schmuck, Kleider und sonstige Waren feilschen können, bildet den Abschluss dieses interessanten Ausflugs und gewährt Ihnen einen Einblick in das moderne Kairo.

4. Reisetag: Luxor - Check-In SS Sudan (Dienstag)

Inlandsflug von Kairo nach Luxor am Morgen. Einschiffung auf der SS Sudan und Mittagessen an Bord des Schiffes. Mit Beginn der Nilkreuzfahrt haben Sie noch ausreichend Zeit, Ihre Kabine und das Schiff kennen zulernen, bevor mit dem Ausflug zum Karnak-Tempel ein erstes Highlight auf dem Programm steht. Während der Karnak- Tempel seine Besucher durch seine Gesamtkonstruktion beeindruckt, stechen beim Luxor-Tempel (fakultativ buchbar) die Mosaike an den Wänden hervor. Nach der Besichtigung geht es zurück zur SS Sudan, wo Sie das erste Abendessen und die erste Übernachtung an Bord des Schiffs erwarten.

5. Reisetag: Luxor - Edfu (Mittwoch)

Mit einem reichhaltigen Frühstück gestärkt nehmen Sie einen weiteren Tag mit zahlreichen hochinteressanten Ausflügen in Angriff. Zunächst führt Sie der Weg nach West-Theben ins Tal der Könige, wo einige der berühmtesten Pharaonen und deren Angehörige ihre letzte Ruhe gefunden haben, unter anderem auch Pharao Tutanchamun. Die Reise an Bord der SS Sudan wird gegen Mittag in Richtung Esna fortgesetzt. Nach dem Passieren der Schleuse geht die Fahrt weiter bis nach Edfu. Sie verbringen die Nacht im dortigen Hafen auf dem Schiff.

6. Reisetag: Edfu - Kom Ombo (Donnerstag)

Am Morgen beginnt der nächste Programmpunkt in Edfu, wo der unter König Ptolemäus errichtete Tempel von Edfu auf Sie wartet. Nachdem Sie eines der imposantesten Gebäude des Alten Ägypten besichtigt haben, nehmen Sie das Mittagessen an Bord der SS Sudan ein und nehmen Kurs auf das 150 km flussaufwärts gelegene Kom Ombo, wo Sie den Tempel, der den Göttern Sobek und Horus geweiht ist, besichtigen. Auf dem Schiff im Hafen von Kom Ombo bekommen Sie auch das Abendessen serviert. Übernachtung in Kom Ombo.

7. Reisetag: Kom Ombo - Assuan (Freitag)

Freuen Sie sich schon jetzt auf den Ausflug zum Assuan-Staudamm und auf die Insel Agilika, die den Philae-Tempel beherbergt. Der Philae-Tempel wurde vor der Flutung des ursprünglichen Standorts in seine Einzelteile zerlegt und mit finanzieller Hilfe der UNESCO auf der Insel im Originalzustand wieder aufgebaut. Den Assuan-Staudamm können Sie fakultativ besichtigen. Die verbleibende Zeit bis zum Abendessen steht Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt Zeit, sich die Sound- und Lightshow am Philae Tempel anzusehen (fakultativ).

8. Reisetag: Assuan (Samstag)

Nachdem Sie das letzte Frühstück an Bord der SS Sudan eingenommen haben, erfolgt der Transfer in das Hotel Old Cataract* in Assuan, das bereits der Autorin Agatha Christie und weiteren berühmten Persönlichkeiten als Herberge und Inspirationsquelle diente. Sehr empfehlenswert ist der fakultative Ausflug mit einer Feluke zur Lord-Kitchener- Insel und der Elephantinen-Insel im Nil, wo Felsengräber und weitere Sehenswürdigkeiten besichtigt werden wollen. Das Abendessen wird im Hotel Old Cataract* serviert, die Übernachtung erfolgt ebenfalls in Assuan.

9. Reisetag: Assuan - Abu Simbel (Sonntag)

Der Transfer am frühen Morgen von Assuan nach Abu Simbel wird per Bus angeboten, so dass Sie den Ausflug zu den dortigen Tempeln und Sehenswürdigkeiten gut erholt ins Visier nehmen können. Nicht wenige Touristen sprechen beim Ramses- Tempel in Abu Simbel vom schönsten Tempel in ganz Ägypten, der häufig in einem Atemzug mit den Pyramiden genannt wird. Nach der Rückkehr ins Hotel Old Cataract* am Nachmittag können Sie den restlichen Tag ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen planen. Zu empfehlen ist auf alle Fälle ein Stadtbummel durch Assuan mit Besuch des hiesigen Basars.

10. - 15. Reisetag: Assuan - El Gouna (Montag - Samstag)

Transfer per Bus von Assuan zum Roten Meer. Für den Badeurlaub am Roten Meer stehen neben El Gouna auch noch weitere Orte zur Auswahl.

15. Reisetag: Hurghada - Deutschland (Samstag)

Transfer zum Flughafen in Hurghada und Rückflug.

Informationen über das Nilschiff SS Sudan

Hier finden Sie Links zu Informationen zum Preis und zum buchen der SS Sudan, zum Reiseveranstalter STERN TOURS und zu den letzten Kundenfeedbacks mit der Fahrt auf der SS Sudan.

Hier finden Sie Links zu Informationen zum Preis der SS Sudan, zum Reiseveranstalter STERN TOURS und zu den letzten Kundenfeedbacks mit der Fahrt auf der SS Sudan:

Hier finden Sie Links zu Informationen zum Preis der SS Sudan, zum Reiseveranstalter STERN TOURS und zu den letzten Kundenfeedbacks mit der Fahrt auf der SS Sudan:
Pfeil Zu Programm & Preise Nilschiff SS Sudan von Luxor nach Assuan
Pfeil Zu Programm & Preise Nilschiff SS Sudan von Assuan nach Luxor
Pfeil Zum 14 tägigen Beispielprogramm SS Sudan - Nilkreuzfahrt mit Kairo und Baden
Pfeil Zum Kundenfeedback - SS Sudan - Familie Felbinger
Pfeil Zum Kundenfeedback - SS Sudan - Familie Kreuser
Pfeil Informationen zu STERN TOURS
Pfeil Zu unseren Offenen Worten

Preise zum kompletten Reiseprogramm nur auf Anfrage hier mit unserem Kontaktformular möglich

Link zur Gallerie der SS Sudan

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug Deutschland -> Kairo und Hurghada -> Deutschland, Inlandsflüge Kairo -> Luxor und Assuan Luxor
  • 3 Nächte Kairo, Hotel Old Menahouse, auf Wunsch mit Pyramiden Blick, 5*****, ÜF
  • 4 Nächte SS Sudan, VP
  • 2 Nächte Assuan, Old Cataract, auf Wunsch mit Nilblick, 5*****, HP
  • 5 Nächte El Gouna, Steigenberger Golf Resort, 5*****, oder Sheraton, oder Mövenpick, HP, oder in Hurghada Sheraton Soma Bay 5* HP
  • Ausflug nach Abu Simbel per Bus oder Flug
  • Abendessen im Drehrestaurant im Grand Hyatt in Kairo
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle im Programm aufgeführten Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Visagebühr
  • Insolvenzversicherung
  • Lokale Steuern, Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge

Nicht eingeschlossen

  • Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder und fakultative Ausflüge

Hinweise

  • Alle Angaben unverbindlich. Wir behalten uns vor den Reiseablauf, Hotels und Schiffe zu ändern.

Virtuelle Tour durch die SS Sudan

Mit einem Klick auf die Kabinennummer oder auf die Bereichsbezeichnung treten Sie direkt hinein.

l-4.04,0.01c-1.35,0-2.7-0.01-3.98,0.03c-5.22,0.19-10.49,1-15.72,1.98c-10.47,2.02-20.83,4.8-31.11,7.84 c-20.56,6.13-40.81,13.36-60.84,21.1l3.74-1.91c-0.47,0.03,5.53-2.36,14.8-5.75c9.27-3.39,21.83-7.74,34.46-11.64 c12.62-3.92,25.33-7.31,34.71-9.27C237.86,32.15,243.85,31.62,242.9,31.57z"/> Sonnendeck Brücke
l-4.04,0.01c-1.35,0-2.7-0.01-3.98,0.03c-5.22,0.19-10.49,1-15.72,1.98c-10.47,2.02-20.83,4.8-31.11,7.84 c-20.56,6.13-40.81,13.36-60.84,21.1l3.74-1.91c-0.47,0.03,5.53-2.36,14.8-5.75c9.27-3.39,21.83-7.74,34.46-11.64 c12.62-3.92,25.33-7.31,34.71-9.27C237.86,32.15,243.85,31.62,242.9,31.57z"/> 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 15 14 17 16 19 18
l-4.04,0.01c-1.35,0-2.7-0.01-3.98,0.03c-5.22,0.19-10.49,1-15.72,1.98c-10.47,2.02-20.83,4.8-31.11,7.84 c-20.56,6.13-40.81,13.36-60.84,21.1l3.74-1.91c-0.47,0.03,5.53-2.36,14.8-5.75c9.27-3.39,21.83-7.74,34.46-11.64 c12.62-3.92,25.33-7.31,34.71-9.27C237.86,32.15,243.85,31.62,242.9,31.57z"/> Restaurant Bar 20 23 21 24 22
l-4.04,0.01c-1.35,0-2.7-0.01-3.98,0.03c-5.22,0.19-10.49,1-15.72,1.98c-10.47,2.02-20.83,4.8-31.11,7.84 c-20.56,6.13-40.81,13.36-60.84,21.1l3.74-1.91c-0.47,0.03,5.53-2.36,14.8-5.75c9.27-3.39,21.83-7.74,34.46-11.64 c12.62-3.92,25.33-7.31,34.71-9.27C237.86,32.15,243.85,31.62,242.9,31.57z"/> Küche Maschinenraum