GUTSCHEIN-AKTION
50 € gratis bei Buchung!*
Netzsieger.de bewertet STERN TOURS

 

 

 

 

 

Kundenfeedback

 

Erhalten Sie ca. einmal wöchentlich mit dem Newsletter von STERN TOURS aktuelle Angebote, indem Sie sich hier eintragen:

 

 

 

Hinweis zu den Datenschutzerklärungen. Die Einwilligung in den Erhalt kann jederzeit widerrufen werden

 

 

 

 » 
 » 
 » 
 »  Faszination Jordanien

Kulturreisen suchen

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Erweiterte Suche einblenden

Ihre Vorteile bei STERN TOURS

  • Spezialist seit 1998
  • Top Service
  • Riesen Auswahl
  • Individuelle Beratung

 

 

STERN TOURS Online-Shop
4.90 / 5 bei 78 Bewertungen

 

 

Online-Sicherheit

 

Die verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten erfolgt Thawte-Zertifiziert.

 

SSL Verschlüsselung

 

Reisebeschreibung herunterladen

1. Tag Ankunft Amman

Von Ihrem Startflughafen aus kommen Sie direkt am Flughafen der Hauptstadt Amman an. Hier wird Sie unsere Reiseleitung in Empfang nehmen und zu Ihrem nahe gelegenen Hotel bringen.Übernachtung in Amman.

2. Tag Amman – Jerash – Umm Qais – Amman

Video zur antiken jordanische Stadt Jerash einblenden

Jerash, oder auch Gerasa genannt, antike Stadt und einst Teil des Städtebündnisses Dekapolis unter den Römern, ist heute eines von zwei Ausflugszielen. Wir fahren ca. 40km gen Norden und besichtigen die zahlreichen und teilweise hervorragend erhaltenen Baudenkmäler von Jerash, einer Region, die schon im 6. Jahrtausend v. Chr. besiedelt war und die bis heute Spuren aus der Bronze- und Eisenzeit präsentiert. Sie besichtigen antike Ruinen - selbstverständlich finden wir auch hier wieder imposante Theaterbauten. Auch dieses Bild kontrastiert wieder mit den typisch arabischen, teils sogar westlich geprägen Eindrücken von Jordanien und macht den Einfluss des antiken Römischen Reichs seinerzeits deutlich. Im Anschluss geht es weiter in das eher kleine Umm Qais, wo wir den Tag mit einem faszinierenden Blick über den See Genezareth bis hin zu den Golanhöhlen und einer kleinen geopolitischen Exkursion durch die Reiseführung ausklingen lassen. Übernachtung in Amman.

3. Tag Amman – Wüstenschlösser - Totes Meer

Der heutige Tag führt uns auf eine Reise in die Zeit der Kalifen im 7. und 8. Jahrhundert, indem wir verschiedene Wüstenschlösser ansteuern, die sich östlich von Amman verteilen. Anschließend Weiterfahrt an den tiefstgelegenen See der Erde, zum Toten Meer. Hier haben Sie die Gelegenheit zu baden und die Besonderheit zu spüren, die das extrem salzhaltige Wasser des Sees mit sich bringt.Übernachtung am Toten Meer.

4. Tag Totes Meer; Berg Nebo – Madaba – Königstrasse – Kerak - Petra

Video zum Berg Nebo einblenden

Moses soll der Überlieferung nach von eben jenem Ort das Heilige Land erblickt haben, an dem wir heute unseren ersten Zwischenhalt einlegen werden: dem Berg Nebo. Der Ausblick, den Sie von hier haben werden, lässt Sie vielleicht erahnen, was Moses einst empfunden haben muss, als er dieses Fleckchen Erde entdeckt und wusste, er sei nun endlich angekommen. Anschließend geht es weiter nach Madaba. Hier wurde im späten 19. Jahrhundert beim Bau der St.-Georgs-Kirche, die auf den Ruinen einer alten byzantinischen Kirche im Zuge christlicher Neubesiedelung der Region errichtet werden sollte, ein uraltes Mosaik gefunden, das jeden Besuch wert ist. Auf das Jahr 550 n. Chr. geschätzt fasste es einst vermutlich an die 2 Millionen Steinchen und hatte eine Größe von 21x6 m, von denen heute über 2/3 noch immer gut erhalten sind. Nachdem wir diese schillernde Landkarte des antiken Heiligen Landes bestaunt haben geht es über die Königsstraße weiter nach Kerak, wo wir abschließend die Ruinen einer alten Kreuzfahrerburg in fantastischer wie faszinierender Lage (auf einem Felsvorsprung gelegen und von drei Seiten durch Täler umgeben) besichtigen werden. Übernachtung in Petra

5. Tag Besichtigung von Petra + 2. Übernachtung in Petra

Video vom Schatzhaus des Pharao von Petra einblenden

Für den Blockbuster „Indiana Jones“ stelle sie die atemberaubende Kulisse, in der Antike war sie wichtigstes Handelszentrum und ein strategischer Posten: die Felsenstadt Petra und ihre Besichtigung sind das heutige Highlight unserer Jordanien-Rundreise, für nicht wenige sogar das Highlight schlechthin. Die Stadt samt ihrer Monumentalfassaden wurden komplett aus dem Felsmassiv gearbeitet, hinter deren imposanter Eingänge sich Kammern, Schatzhäuser, Gräber und ganze Tempel erstrecken. Kaum ein Weltkulturerbe, mit Ausnahme vielleicht der Mayatempel und der Pyramiden, scheint so aufwendig, einzigartig und mystisch zu sein, wie diese verlassene Stadt, die lediglich über einen schmalen Pfad zugänglich ist. Hier besichtigen wir die Königsgräber, das Schatzhaus des Pharao, den 1,2km langen Siq, selbstverständlich auch das hier ansässige Museum, und auch hier findet sich wieder ein Römisches Theater. Wir werden eine kleine Wanderung von ca. 6 – 8 km unternehmen, außerdem haben Sie ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Im Nachhinein werden Sie feststellen, dass ein Tag im Grunde gar nicht ausreicht, um sämtliche Eindrücke zu gewinnen und zu verarbeiten, so imposant ist Petra. Übernachtung in Petra.

6. Tag Wadi Rum – Aqaba

Video zu Wadi Rum einblenden

Nach dem Frühstück geht es auch schon direkt weiter – und ehe sie sich versehen, befinden Sie sich in Jordaniens größtem Wadi, dem Wadi Rum. Bevor wir aber Wadi Rum erreichen, machen wir vorher noch einen kleinen Zwischenstop und besichtigen El-Beidha (wird auch "klein Petra" oder "little Petra" genannt), einen ehemaligen Vorort von Petra. In Wadi Rum, wo noch echte Beduinen leben, deren Haupteinnahmequelle inzwischen der Tourimus ist, unternehmen wir eine rund 2stündige Safari mit dem Jeep. Auf diese Weise erleben Sie erst so richtig die unglaubliche Weitläufigkeit dieser Region, die vor schier unendlicher Zeit einmal ein fruchtbarer Flusslauf gewesen war. Das Wadi stellte einst die landschaftliche Kulisse für den Film „Lawrence von Arabien“, der hier auch tatsächlich stationiert war – nicht weit entfernt sehen wir die Lawrence-Quelle und die Felszeichnungen von Khazaleh. Dieser Tag, umgeben von Wüste und eindrucksvollen, rötlichen Felsen, wird Ihnen nachhaltig in Erinnerung bleiben. Anschließend geht es weiter ans Rote Meer mit Übernachtung in Aqaba oder optional im Rahayeb Camp in Wadi Rum (Empfehlung!! und kann im Buchungsformular hinzugebucht werden.).

7. Tag Aqaba - Badetag am Roten Meer

Video zu Aqaba einblenden

Ihren letzten Tag vor Abreise genießen Sie ganz entspannt in Jordaniens einziger Hafenstadt Aqaba am Roten Meer. Unternehmen Sie eine Fahrt mit den Glasbodenboot und entdecken Sie die einzigartige Unterwasserwelt, oder tauchen Sie direkt selbst ein, hinab zu Korallenriffen und alten Schiffswracks. Erkunden Sie den Bazar, genießen Sie landestypisches Essen oder entspannen Sie einfach nur an Strand oder Pool. Kurzum: Lassen Sie es sich gut gehen. Übernachtung in Aqaba.

8. Tag Aqaba – Flughafen Aqaba oder Amman - Badeverlängerung möglich

Video zu einer Bäckerei in Aqaba einblenden

Heute werden Sie von uns zum Flughafen gebracht, wo unsere Reiseleitung sämtliche Formalitäten für Sie erledigen wird. Es folgt die Verabschiedung aus dem wunderschönen Jordanien und wir hoffen, Sie sind am Ende ebenso fasziniert von diesem Fleckchen Erde wie wir. Alternativ können Sie Ihren Aufenthalt um einen Badeurlaub am Roten Meer oder Toten Meer verlängern. Für eine unverbindliche Preisauskunft kontaktieren Sie uns einfach.

Hinweise

  • Reiseveranstalter STERN TOURS
  • Im Anschluss der Rundereise kann eine Verlängerung (Baden am Toten Meer oder Roten Meer, Stadt usw.) gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu entweder per Telefon (030 - 700 94 100), per E-Mail (stern@stern-tours.de) oder per Kontaktformular.
  • Mindestteilnehmer ab 2 Personen
  • Diese Reise ist auch ohne Flug buchbar und kann im Buchungsformular unter "Termine & Preise" mit Eigenanreise gebucht werden. Der Transfer vor Ort zwischen Flughafen und Hotel ist dann selbstverständlich enthalten. Übermitteln Sie uns einfach nach Buchung Ihre Flugdaten, damit wir den Transfer für Sie organisieren können.
  • Die Abflughafen finden Sie im Buchungsformular unter "Termine & Preise". Andere Abflughäfen sind auf Anfrage auch möglich.
  • Airlines die wir einsetzen: Lufthansa, Air Berlin, Royal Jordanien, Etihad Airways, Turkish Airlines, Austrian Airlines, Swiss Airlines
  • Je nach Flughafen oder Airline kann die Anreise am Anreisetag auch nach Mitternacht erfolgen.
  • Preise für die Unterbringung in 5-Sterne-Hotels auf Anfrage.
  • Änderungen im Ablauf der Rundreise müssen wir uns vorbehalten.
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitshinweise und Einreisebestimmungen zu Reisen nach Jordanien. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Empfang und Hilfe bei Ein- und Ausreise durch unsere örtliche Reiseleitung
  • Transfers und Fahrten in modernem, klimatisiertem Reise- oder Kleinbussen
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Hotelkategorie
  • Frühstück (Halbpension hinzubuchbar)
  • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Eine ca. 2-stündige Jeeptour in Wadi Rum
  • Kurzer Pferderitt in Petra

Hotels Kategorie Standard

  • 2 Nächte im 3 Olive Hotel Olive Hotel oder ähnlich - Amman
  • 1 Nacht im 4 Hotel Ramada Resort www.ramadaresortdeadsea.com Palace oder ähnlich - Totes Meer
  • 2 Nächte im 3 LaMaison Hotel www.lamaisonhotel.com oder ähnlich - Petra
  • 2 Nächte im 5 Grand Swiss Belresort ehemaliges Radisson Blu Resort www.radissonblu.com oder ähnlich - Aqaba
  • Bei gewünschter Übernachtung im Rahayeb Camp in Wadi Rum entfällt eine Nacht in Aqaba und findet im Rahayeb Camp in Wadi Rum statt.

Hotels Kategorie Komfort

  • 2 Nächte im 4 Arena Space Hotel Arena Space Hotel oder ähnlich - Amman
  • 1 Nacht im 4 Hotel Ramada Resort www.ramadaresortdeadsea.com Palace oder ähnlich - Totes Meer
  • 2 Nächte im 4 Petra Panorama Hotel www.petrapanorama.com oder ähnlich - Petra
  • 2 Nächte im 5 Grand Swiss Belresort ehemaliges Radisson Blu Resort www.radissonblu.com oder ähnlich - Aqaba
  • Bei gewünschter Übernachtung im Rahayeb Camp in Wadi Rum entfällt eine Nacht in Aqaba und findet im Rahayeb Camp in Wadi Rum statt.

Die Landeskategorie ist nicht vergleichbar mit europäischem Standard.

Nicht eingeschlossene / zubuchbare Leistungen

  • Zug zum Flug für An- und Abreise
  • Visagebühren ca. 44 Euro pro Person
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseversicherungen
  • Trinkgelder und private Ausgaben.
  • Verlängerungsaufenthalte: Sie können z.B. am Roten Meer, am Toten Meer oder auch in einer Stadt wie Amman Ihren Aufenthalt verlängern.
  • Alle nicht erwähnten Leistungen.