GUTSCHEIN-AKTION
50 € gratis bei Buchung!*
Netzsieger.de bewertet STERN TOURS

 

 

 

 

 

 

Erhalten Sie ca. einmal wöchentlich mit dem Newsletter von STERN TOURS aktuelle Angebote, indem Sie sich hier eintragen:

 

 

 

Hinweis zu den Datenschutzerklärungen. Die Einwilligung in den Erhalt kann jederzeit widerrufen werden

 

 

 

 » 
 » 
 » 
 »  Nabatäer Rundreise

Kulturreisen suchen

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Erweiterte Suche einblenden

Ihre Vorteile bei STERN TOURS

  • Spezialist seit 1998
  • Top Service
  • Riesen Auswahl
  • Individuelle Beratung

 

 

STERN TOURS Online-Shop
4.90 / 5 bei 78 Bewertungen

 

 

Online-Sicherheit

 

Die verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten erfolgt Thawte-Zertifiziert.

 

SSL Verschlüsselung

 

Reisebeschreibung herunterladen

Was Sie erwartet:

1. Tag: Anreise

Abflug aus Deutschland nach Amman

2.Tag - Amman - Jerash - Amman (ca. 110 km)

Ankunft in Amman nach Mitternacht. Nachdem Sie zum Hotel gebracht wurden, Übernachtung und Start Ihrer Rundreise. Beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt durch Amman. Dabei sehen Sie die Zitadelle, Tempel und Kirchen sowie das Museum von Amman. Jerash steht anschließend auf dem Programm. Die Stadt gehört zu den besterhaltenen des Nahen Osten. Das Hippodrom und das Südtor sowie der Tempel des Zeus, das römische Theater, den Cardo Maximus und den Tempel der Artemis besichtigen Sie dort. Rückfahrt nach Amman, Abendessen und Übernachtung in Amman.

3.Tag - Amman - Madaba - Mount Nebo - Kerak - Petra (ca. 330 km)

Zuerst geht es heute in die Stadt der Mosaike nach Madaba, wo sich das eindrucksvolle Mosaik von der Landkarte Palästinas aus dem 6. Jahrhundert befindet. Weiter zum Berg Nebo, von dem aus Moses auf das gelobte Land gesehen haben soll. Halt in Kerak, bevor Sie nach Petra kommen. In Kerak finden Sie eine der größten Burgen der Region vor. Zum Abschluss Abendessen und Übernachtung in Petra.

4.Tag - Petra

Eines der bedeutendsten Ziele für die meisten Jordanien Besucher: Petra. Die Felsenstadt der Nabatäer gehört zu den Sieben Weltwundern der Moderne. Ein intensiver Besuch dieser Städte stellt bereits eines der Highlights dieser Reise dar. Genießen Sie den Tag ausgiebig. Essen Sie am Ende des Tages zu Abend und übernachten in Petra.

5.Tag - Petra - Wadi Rum - Aqaba (ca. 185 km)

Es geht gen Süden. Wadi Rum ist Ihr Ziel. Das Gebiet zählt für manch einen zu den schönsten Wüstengebieten der Erde. Leuchtender Sandstein ist typischerweise auf Postkarten zu finden. Die etwa 2-stündige Tour mit dem Geländewagen zeigt Ihnen einen Teil des ausgetrockneten Flusslaufs. Im Anschluss Weiterfahrt nach Aqaba zum Roten Meer. Dort wird zu Abend gegessen und übernachtet.

6.Tag - Aqaba - Arava Grenze - Totes Meer - Massada - Jerusalem (ca. 320 km)

Über die Arava Grenze kommen Sie heute nach Israel, wo Sie Ihr israelischer Reiseleiter in Empfang nimmt. Durch das Arava Tal Fahrt bis zum Toten Meer. Besichtigen Sie Massada, Herodes‘ einstige Festung, die hoch über dem Toten Meer thront. Anhand von einem etwa 2-stündigen Rundgang lernen Sie zahlreiche Bauten der Festung kennen. Möglichkeit für ein Bad im Toten Meer und schlussendlich Weiterfahrt nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

7.Tag - Jerusalem - Bethlehem (optional) – Jerusalem (ca. 60 km)

Am heutigen Tag steht die Neustadt Jerusalems auf dem Plan: Knesset, Menorah und Yad Vashem, Israel Museum, Schrein des Buches, Modell Jerusalems zur Zeit des 2. Tempels. Den Nachmittag können Sie sich frei gestalten. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit nachmittags an einem Ausflug nach Bethlehem teilzunehmen, wo die Geburtskirche und die Geburtsgrotte zu finden sind. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

8.Tag - Jerusalem Altstadt (ca. 15 km)

Start des Tages ist ein gigantischer Blick vom Ölberg auf Jerusalem. Danach Besuch des Garten von Gethsemane mit der Kirche aller Nationen. In Jerusalem Altstadt sehen Sie die Via Dolorosa, die Grabeskirche und die Klagemauer. Außerdem lernen Sie das muslimische, das armenische und das jüdische Viertel kennen. Besuchen Sie auch den Zionsberg, auf dem sich der Saal des letzten Abendmahls und die Dormitio Abtei befinden. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

9.Tag - Jerusalem - See von Genezareth (ca. 300 km)

Ihre Fahrt geht heute durch das Jordantal zum See Genezareth, dem größten Süßwassersee Israels. Zunächst besuchen Sie Kapernaum mit seiner weißen Synagoge. Ihr zweites Ziel ist Tabgha, eine bekannte Pilgerstätte, wo die Kirche der Brotvermehrung mit einem wunderschönen Mosaik steht, und der Berg der Seligpreisungen. Ein Panorama über Galiläa bietet die perfekte Fotokulisse. Weiter geht es zum Kibbutz Gästehaus in Galiläa. Hier können Sie bei einer Führung mehr über das Leben in einem Kibbutz erfahren. Danach Abendessen und Übernachtung in der Region Galiläa.

10. Tag - See von Genezareth - Nazareth - Abreise

Fahrt nach Nazareth nach dem Frühstück. Dort besichtigen Sie die berühmte Verkündigungskirche. Zum Schluss Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug.

Hinweise

  • Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels, die über eine Lobby, ein Restaurant und teilweise Swimmingpool verfügen. In Israel zudem eine Nacht in einem traditionellen Kibbutz Gästehaus. Dies sind kollektive Siedlungen, deren Zusammenleben auf den Prinzipien gegenseitiger Hilfe und sozialer Gerechtigkeit beruht. Arbeit und Besitz werden geteilt, man lebt nach dem Motto "Jeder gibt nach seinen Möglichkeiten und erhält gemäß seinen Bedürfnissen". Lernen Sie diese besondere Art des Zusammenlebens kennen.
  • Hotel- und Freizeiteinrichtungen sind teilweise gegen Gebühr zu haben.
  • Die Doppelzimmer(nur mit 2 Vollzahlern zu belegen) bzw. Einzelzimmer (nur mit 1 Vollzahler zu belegen) sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
  • Fakultative Ausflüge, die vor Ort buchbar sind, werden durch Ihre Reiseleitung nur vermittelt.
  • In arabischen Ländern ist es generell möglich, dass die Hotels keinen Alkohol ausschenken.
  • VA: FOX TOURS

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Amman und zurück von Tel Aviv in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 1 Übernachtung in einem Kibbutz Gästehaus
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • Grenzgebühren Arava-Grenze
  • Gruppenvisum für Jordanien (ab 5 Personen)
  • Je 1 x Reiseführer Jordanien und Israel pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene / zubuchbare Leistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder (ca. € 6,00 pro Tag) und private Ausgaben.
  • Visum Jordanien bei Gruppen kleiner als 5 Personen derzeit ca. JOD 40,00
  • Ausreisesteuer Jordanien ca. JOD 10,00
  • Ausflug Bethlehem (Tag 7 bzw. Tag 8) € 30,00