GUTSCHEIN-AKTION
50 € gratis bei Buchung!*
Netzsieger.de bewertet STERN TOURS

 

 

 

 

 

Höhepunkte Israels

Bei unserem Reiseangebot mit dem Titel: „Höhepunkte Israels“, ist der Name wirklich Programm. Sie führt Sie unmittelbar nach Tel Aviv mit seiner „Weißen Stadt“, von wo aus es am zweiten Tag direkt in die Hauptstadt Jerusalem und ihre Altstadt sowie anschließend weiter nach Bethlehem, der Geburtstadt Jesu, geht. Besichtigen Sie die Jerusalemer Neustadt, fahren Sie durch die judäische Wüste bis zum See Genezareth und übernachten Sie in einem Kibbuzhotel. Bevor Sie die heiligen Stätten Nazareths erleben, werfen Sie einen faszinierenden Blick in die Golanhöhlen, und natürlich dürfen auch die historischen und wichtigen Hafenstädte des Landes nicht fehlen: Akko mit seinem Kreuzrittererbe, oder auch eine Rundfahrt durch Haifa. Krönender Abschluss ist ein Besuch am Toten Meer sowie die nicht weit entfernte Herodesfestung in Masada, wo auch das weltberühmte Mossaik zu finden ist.

 

Bewertungen

 

 

Erhalten Sie ca. einmal wöchentlich mit dem Newsletter von STERN TOURS aktuelle Angebote, indem Sie sich hier eintragen:

 

 

 

Hinweis zu den Datenschutzerklärungen. Die Einwilligung in den Erhalt kann jederzeit widerrufen werden

 

 

 

 » 
 » 
 » 
 »  Höhepunkte Israels

Kulturreisen suchen

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Erweiterte Suche einblenden

Ihre Vorteile bei STERN TOURS

  • Spezialist seit 1998
  • Top Service
  • Riesen Auswahl
  • Individuelle Beratung

 

 

STERN TOURS Online-Shop
4.90 / 5 bei 73 Bewertungen

 

 

Online-Sicherheit

 

Die verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten erfolgt Thawte-Zertifiziert.

 

SSL Verschlüsselung

 

Reisebeschreibung herunterladen

Was Sie erwartet:

Tag 1: Anreise nach Israel Tel Aviv

Ihr Flug bringt Sie von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus nach Tel Aviv. Sie kommen am Flughafen Ben Gurion an und werden durch unseren örtlichen Repräsentanten in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel nach Jerusalem gebracht. Abendessen und Übernachtung.

Tag 2: Jerusalem Altstadt - Bethlehem

Video zur Altstadt Jerusalem einblenden

Einen Großteil Ihres ersten Rundreisetages verbringen wir mit der Erkundung Jerusalems und seiner Altstadt. Wir beginnen am Jaffator und streifen durch das historische aber restaurierte jüdische Viertel bis hin zum vielleicht wichtigsten Ort des Landes: zur Klagemauer. Es folgen der "Tempelplatz" sowie die Via Dolorosa - der Kreuzweg – der alljährlich von mehreren Tausend Gläubigen begangen wird. Er beginnt in der Nähe des Löwentors im muslimischen Altstadtviertel. Hier befand sich einst die Antonia-Festung. Wir folgen den Stationen bis zu einem der großen Heiligtümer, der Grabeskirche, die wir natürlich besuchen werden, bevor es weiter in das benachbarte Bethlehem geht. Hier besichtigen wir die Geburtskirche, in der die Geburtsgrotte zu finden ist. Anschließend kehren wir nach Jerusalem zurück. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

(*Besichtigung der Moscheen ist nicht im Preis enthalten und nur Moslems erlaubt.)

Tag 3: Jerusalem Neustadt

Video mit Blick vom Skopusberg auf Jerusalem einblenden

Den Morgen beginnen wir mit einem bezaubernden und faszinierenden Blick über Jerusalem, indem wir zum Skopusberg fahren und die Aussicht genießen. Der Besuch des Zionsberg im Anschluss führt uns an Davids Grab. Außerdem besichtigen wir das Israel Museum und dort den Schreins des Buches. Ein beeindruckendes Modell Jerusalems, wie es zur Zeit des zweiten Tempels ausgesehen haben muss, findet sich hier ebenfalls. Wir besuchen weiterhin den Vorplatz der Knesset - das israelische Parlament, die hebräische Universität und die Gedenkstätte Yad Vashem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

Tag 4: Tiberias - Galiläa - See Genezareth - Kapernaum - Kibbuz

Video von Capernaum, dem Wohnort von Jesus einblenden

Unsere Reise beginnt mit einer Fahrt gen Norden durch die judäische Wüste und das Jordantal nach Tiberias. Tiberias war einst Zenit jüdischer Schriftgelehrter; Außerdem finden sich hier zahlreiche Thermalbäder. Den Ufern des See Genezareth folgend führt uns unser Weg direkt weiter nach Kapernaum. Hier besichtigen wir das ehemalige Wohnhaus des Heiligen Petrus sowie die Synagoge. Traditionelles Leben und Schaffen der Juden erfahren Sie darüber hinaus in einem Kibbuz: Abendessen und Übernachtung in einem Kibbutzhotel in Galiläa.

Tag 5: Golanhöhen - Drusendörfer - Jordanquelle - Safed - Nazareth

Video mit Blick von den Golanhöhen einblenden

Unser Tag beginnt hügelig, mit einer Fahrt an die bekannten Golanhöhen. Auf dem Weg dort hin werden wir Zwischenstop für die Besichtigung von Drusendörfern machen, außerdem besichtigen wir die syrischen Befestigungen von einst. Wir fahren weiter nach Safed, Stadt der Kabbala, und passieren neben Banias auch die Jordanquellen, das Hulatal und Kiriat Schmoneh. In Safed angekommen besichtigen wir die hier ansässigen alten Synagogen und machen einen Abstecher in das Künstlerviertel der Stadt. Letzte Station unseres heutigen Tages wird Nazareth mit seinen christlichen, heiligen Stätten sein. Anschließend fahren wir wieder zurück nach Galiläa: Abendessen und Übernachtung in einem Kibbuzhotel in Galiläa.

Tag 6: Akko - Haifa - Caesarea - Jaffa - Tel Aviv

Video zu den Bahai Gärten in der Hafenstadt Haifa einblenden

Weiter westlich finden wir heute die faszinierenden und kontrastreichen Hafenstädte Akko sowie Haifa. Unsere erster Halt wird die ehemalige Kreuzfahrerfestung in Akko sowie ihr geschichtlich bedeutsamer Kreuzritterhafen sein. Anschließend fahren wir weiter nach Haifa, wo wir den Schrein der Baha'i und die hier gelegenen persischen Gärten besuchen werden. Abschließend lassen wir uns noch vom Blick über die Stadt vom Carmelberg aus berauschen, bevor es parallel zur Mittelmeerküste weiter nach Caesarea geht. Wir besichtigen das antike Amphitheater und werden die Überreste beeindruckender Aquädukte entdecken. Via Netanya beenden wir den Tag in Tel Aviv bei einer Rundfahrt durch die Altstadt Jaffa. Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv.

Tag 7: Totes Meer - Herodesfestung in Masada inkl. Seilbahnauffahrt

Video zur Festungsanlage in Masada einblenden

Den letzten Tag unseres Israel-Abenteuers beginnen wir mit einer Seilbahnfahrt über den Schlangenpfad, an dessen Ende sich die Ruinen von Masada befinden, ehemalige jüdische Bastion im Kampf gegen die Römer. Wir befinden uns nur unweit vom Toten Meer, das man von hier oben ebenso in der Weite erkennen kann wie die ehemaligen römischen Feldlager. Wir besichtigen die Ausgrabungen der Festungsanlage, anschließend können Sie noch die Gelegenheit nutzen und ein unvergessliches Bad im Salzsee genießen (Badeschuhe und Badehandtuch nicht vergessen!). Anschließend geht es zurück nach Tel Aviv mit Abendessen und Übernachtung.

Tag 8: Rückreise

Video zum Strand und Wassersport am Mittelmeer von Tel Aviv einblenden

Sie werden zum Flughafen Ben Gurion transferiert und fliegen zurück. Sofern Sie keine Verlängerung Ihres Aufenthalts in Tel Aviv, am Toten Meer oder in Eilat am Roten Meer gebucht haben, verabschiedet sich unser Team hier von Ihnen und hofft, dass Sie einen wundervollen Israel-Urlaub erleben durften.

Hinweise

  • Im Anschluss der Rundereise kann eine Verlängerung (Baden am Mittelmeer, Totes Meer oder Roten Meer, Stadt usw.) gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu entweder per Telefon (030 - 700 94 100), per E-Mail (stern@stern-tours.de) oder per Kontaktformular.
  • Durchführungsgarantie ab 2 Personen
  • Die Abflughafen finden Sie im Buchungsformular unter "Termine & Preise". Andere Abflughäfen sind auf Anfrage auch möglich.
  • Diese Reise ist auch ohne Flug buchbar und kann im Buchungsformular unter "Termine & Preise" mit Eigenanreise gebucht werden. Der Transfer vor Ort zwischen Flughafen und Hotel ist dann selbstverständlich enthalten. Übermitteln Sie uns einfach nach Buchung Ihre Flugdaten, damit wir den Transfer für Sie organisieren können.
  • Airlines die wir einsetzen: Lufthansa, Air Berlin, El Al Israel Airlines, Pegasus Airlines, Turkish Airlines, Austrian Airlines, Germanwings, Swiss Airlines, Easyjet
  • Je nach Flughafen oder Airline kann die Anreise am Anreisetag auch nach Mitternacht erfolgen.
  • Bei An- und Abreise aus Berlin Schönefeld mit dem Low Cost Carrier UP der Airline El Al wird für den Airport-Check-In jeweils 10USD am Flughafen verlangt. Der Online-Check-In über www.flyup.com ist kostenlos und kann 24 Stunden bis 3 Stunden vor Abflug durchgeführt werden. Für die Sitzplatzreservierung, welche online durchgeführt werden kann, fallen Kosten in Höhe von 10 USD pro Person an.
  • Änderungen im Ablauf der Rundreise müssen wir uns vorbehalten.
  • Der Besuch in Bethlehem ist derzeit möglich, allerdings können weder der israelische Reiseleiter noch der Bus hineinfahren, deshalb ist am Check-Point ein Bus- und Reiseleiterwechsel notwendig. Vor Ort wird von den Touristen erwartet dass sie ein Souvenirgeschäft besuchen und eventuell in einem örtlichen Restaurant zum Mittagessen (fakultativ) einkehren.
  • Beim Besuch der Geburtskirche in Bethlehem ist zu beachten, dass es beim Eingang zur Geburtsgrotte zu längeren Wartezeiten kommen kann und deswegen der Besuch dort nicht garantiert werden kann.
  • Es ist zur Zeit nicht möglich, den Felsendom und die Al-Aksa-Moschee von Innen zu besichtigen. Abhängig von der politischen Situation kann man jedoch am Morgen ausser freitags und samstags auf den Tempelberg gehen (nur Aussenbesichtigung).
  • Falls die politische Sicherheitslage in den Palästinensischen Autonomiegebieten Besichtigungen nicht zulassen, werden die davon betroffenen Programmpunkte wie Bethlehem nicht durchgeführt.
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitshinweise zu Reisen nach Israel. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de
  • Reiseveranstalter STERN TOURS GmbH, Uhlandstr. 137, 10717 Berlin

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Transfers beim An- und Abflug (vom/zum Ben Gurion Flughafen)
  • Rundreise in klimatisierten Reisebusssen oder Kleinbusssen
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in der jeweils gebuchten Kategorie.
  • Deutsch sprechende Reiseführung
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen gemäß Programm
  • Informationsmaterial Israel

Mittelklasse Hotels Kategorie Standard 3

  • Hotel Jerusalem Gate, Casar oder Gold oder ähnlich - Jerusalem
  • Hotel Kibbutz oder Gästehaus oder ähnlich - Galiläa
  • Hotel Sea Net oder Deborah oder ähnlich - Tel Aviv

Gehobene Mittelklasse Hotels Kategorie Komfort 4

  • Hotel Prima Kings oder Prima Royal oder ähnlich - Jerusalem
  • Hotel Kibbutz oder Gästehaus oder ähnlich - Galiläa
  • Hotel Metropolitan oder ähnlich - Tel Aviv

STERN TOURS hat nach eigenen Maßstäben die Kategorisierung vorgenommen. Bewertungen von anderen Anbietern und die Eigenbewertung können differieren. In Israel gibt es offiziell keine Sterne-Einteilung. Die Landeskategorie ist nicht vergleichbar mit europäischem Standard.

Folgende Maßstäbe haben wir angesetzt:
3 Mittelklasse mit mittlerer Serviceleistung
4 Gehobene Mittelklasse oder mit häufig positiven Kundenrückmeldungen

Nicht eingeschlossene / zubuchbare Leistungen

  • Zug zum Flug für An- und Abreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Krankenversicherung
  • Trinkgelder und private Ausgaben
  • Fakultative Ausflüge
  • Bei An- und Abreise aus Berlin mit dem Low Cost Carrier UP der Airline El Al wird für den Airport-Check-In jeweils 10USD am Flughafen verlangt. Der Online-Check-In über www.flyup.com ist kostenlos und kann 24 Stunden bis 3 Stunden vor Abflug durchgeführt werden. Für die Sitzplatzreservierung, welche online durchgeführt werden kann, fallen Kosten in Höhe von 10 USD pro Person an.