eKomi - The Feedback Company:
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Jordanien Reiseführer - Willkommen in Jordanien

Mit Jordanien und seiner Hauptstadt Amman verbindet sich nicht nur das arabische Königtum, Wüstenlandschaft oder der Prophet Mohammed. Mehrere kulturelle Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler sind an verschiedenen Orten des Landes zu sehen.

Jordanien befindet sich im Nahen Osten. Es wird von mehreren arabischen Ländern wie Saudi-Arabien oder Syrien und dem nichtarabischen Israel umgeben. Das Tote und das Rote Meer sind dabei die einzig größeren Gewässer.

In dem weitgehend von Wüste geprägten Land bieten einige Landschafts- und Naturdenkmäler eine interessante Abwechslung. Dazu gehört die Wüstenlandschaft von Wadi Rum. Sie zeichnet sich durch steile Felsformationen aus. Diese ragen wie Türme über die Talebenen hinaus.

Diesen Naturraum haben sich charakteristische Pflanzen und Tierarten zueigen gemacht. Von dem ehemals bewaldeten Land zeugen heute Zypressen, Akazien, Eichen und Kiefern. Unter den Tierarten sind vor allem die Skorpione, aber auch Steinadler, Geier, Hyänen, Wildkatzen, Wölfe oder Steinböcke auffällig.

An Aqaba im Süden des Landes schließt der dortige Golf und das Rote Meer an. Wegen der nördlichsten Korallenriffe der Welt ist der Golf für Taucher interessant.

Eine Auflistung über unsere Jordanien Reisen und Jordanien Rundreisen finden Sie auf unseren dafür angelegten Reiseseiten.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch zahlreiche Kulturdenkmäler. Das Felsengrab von Petra ist aus der hellenistischen Zeit. Zum einen ist es Gegenstand von archäologischen Forschungen wie auch Kulisse in Filmen. Weitere interessante Relikte sind die antike Stadt Gerasa (Jerash), die Zitadelle von Amman oder die Mosaiken von Madaba.

Unsere beliebtesten Kulturreisen

STERN TOURS © 2017