eKomi - The Feedback Company:
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Eilat - Stadt am Roten Meer in Israel

Ganzjährige Badefreuden bei strahlendem Sonnenwetter verspricht Eilat – Israels Urlaubsort am Roten Meer. Die südlichste Stadt des Landes lockt mit herrlichen Stränden, schroffen Wüstenlandschaften und faszinierenden Korallenriffen.

Video zum Küstenstreifen von Eilat in Israel


Vom benachbarten Land Jordanien und der Stadt Aqaba - Sicht auf Eilat in Israel - © STERN TOURS

Am südlichsten Zipfel des Landes gelegen, ist Eilat der einzige Hafen- und Urlaubsort Israels am Roten Meer. Eingekeilt zwischen Ägypten und Jordanien ist der israelische Küstenstreifen am Golf von Akaba nur rund 11 Kilometer lang.

Die idealen klimatischen Verhältnisse, bei ganzjährigem Sonnenschein, haben Eilat zu einer der wichtigsten Urlaubsorte des Landes werden lassen. Im Winter ist es mild, im Sommer heiß und schwül. Badespaß ist das ganze Jahr über garantiert. Regenwetter gibt es praktisch nicht.

Es wird viel Spaß und Entertainment geboten. Moderne Hotels und Restaurants, Strandpromenaden und mehrere schöne Badestrände, die sich insbesondere an der Südwestseite der Stadt erstrecken, garantieren einen erlebnisreichen Urlaub. An Wassersportmöglichkeiten ist alles geboten. Highlight ist die tropische Unterwasserwelt mit ihren Korallenriffen. Für Sport- und Hobbytaucher ist Eilat ein Paradies. Aber auch Schnorchler können die bunte Korallenlandschaft erkunden. Für Familien sind Fahrten mit dem Glasbodenboot ein fantastisches Erlebnis. Lohnenswert ist ein Besuch des Under Water Observatory Marine Park.

Das Rote Meer in Eilat - © STERN TOURS

Eilat ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Negevwüste, ans Tote Meer oder nach Akaba und Petra in Jordanien. Beliebte Ausflugsziele im Negev sind das Tierreservat von Hai Bar beim Kibbuz Yotveta und der Wüstenpark von Timna.

Das Rote Meer – ein Paradies für Taucher

Die Tauchreviere des Roten Meeres sind weltberühmt. Das beste Tauchgebiet an der israelischen Küste ist das Coral Beach Nature Reserve südwestlich von Eilat.

Für Profitaucher, die sich nach anspruchvolleren Tauchrevieren umschauen wollen, gibt es Angebote für Touren auf die ägyptische Seite der Sinaiküste. Die Tauchreviere von Taba, Dahab und Scharm el-Sheikh gehören zu den besten der Welt.

Autor dieses Artikels: Mirco Hüneburg

Unsere beliebtesten Kulturreisen

STERN TOURS © 2017