eKomi - The Feedback Company:
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Al Azhar Park

Der Al Azhar Park wurde 2005 auf einer ehemaligen Schutthalde im Herzen von Kairo als ein weitläufiger islamischer Garten angelegt und von der Aga Khan Stiftung finanziert. Er kostet um die 20 Pfund Eintritt (um die 3 Euro) und liegt in der Nähe des Khan-el-kalili-Marktes. Neben einem See und einem Spielplatz bietet das ca. 30 Hektar große Gelände viele kleine Wege zum Flanieren, ein Restaurant im orientalischen Stil und eine Freiluft-Caféteria, wo es sich ideal entspannen lässt. Die grüne Lunge Kairos wird auch gern von Händchen haltenden ägyptischen Liebespaaren aufgesucht. Tipp: In der Caféteria gibt es als besonderes Angebot die Suppe im Brot. Dazu wird ein frisches rundes Brot aufgeschnitten und die Suppe darin eingefüllt.

Sowohl vom Café als auch von allen Ecken und Enden des Parks aus hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Besonders gut kann von dort aus auch das riesige Friedhofsgelände der Totenstadt sehen, deren Gräber auch von Armen bewohnt werden. Und zu den Zeiten des Gebets hört man einen ganzen Chor von Muezedins, die von den vielen verschiedenen Minaretten der Stadt zu dem Parkgelände hinaufschallen.

Unsere beliebtesten Kulturreisen

STERN TOURS © 2018