Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Feedback STERN7 vom 27.11.2010 bis 04.12.2010

mit Kairo Hotel Triumph, Hotel Catherines Plaza und Mercure Dahab

Liebe Frau Zynga,

Wie ich bereits schon kurz nach unserer Rückkehr geschrieben habe, war die Reise wunderbar. Meine Freundin und ich waren sehr begeistert. Es war alles perfekt durchgeplant und organisiert. Dies begann mit der schnellen Bearbeitung unserer Extrawünsche, über die rasche Zusendung der Reiseunterlagen bis hin zur Nachfrage, ob wir wieder gut heimgekehrt sind. Nun zu den einzelnen Stationen:

Unsere Reise begann Samstag am Frankfurter Flughafen, wo für uns elektronische Tickets hinterlegt waren. Durch das chaotische Winterwetter Anfang Dezember hat sich unser Flug um 2 Stunden verspätet, diese Zeit wurde aber durch Getränke und Snacks von der Fluggesellschaft gut überbrückt. Mit etwas Verspätung in Kairo angekommen, wurden wir gleich freundlich von unserem Reiseleiter vor Ort in Empfang genommen. Vom Flughafen ging es dann weiter in das Hotel Triumph .Unser Reiseleiter übernahm für uns das Einchecken und erklärte uns dann noch kurz den Verlauf für den morgigen Tag.

Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück wartete unser Guide Mohammed auf uns. Er begleitete uns bei der Erkundung der Pyramiden, des Ägyptischen Museums und der Zitadelle. Wo alle anderen Touristen für Eintrittskarten anstanden, gingen wir vorbei, da unser Guide alles schon parat hatte und immer die passenden Tickets zückte. Natürlich war es angenehm, dass er etwas deutsch sprach und so erklärte er uns vieles und teilte uns viele interessante Informationen mit. Die Ausflüge legen wir jedem nahe, der Ägypten erleben will und seinen Horizont etwas erweitern möchte, anstelle nur zu baden. Nach den Ausflügen wollten wir natürlich auch das Nachtleben von Kairo erkunden. Hierbei war ein kleiner Reiseführer mit sogenannten „geheim Tipps“ sehr hilfreich. Natürlich war das Hotel stets um unser Wohlergehen besorgt und kümmerte sich um Taxis, die uns von A nach B bringen sollten. Auch die Preise wurden vorher abgestimmt, was natürlich sehr hilfreich war.

Am Mittwoch ging es dann weiter nach St. Katherine ins Chaterine Plaza. Bei diesem Hotel waren wir ohne Erwartungen, da Sie uns vorher mitteilten, dass es nach Landeskategorie 2 Sterne hat. Ganz ehrlich gesagt, waren wir da schon von dem schlimmsten ausgegangen ,aber wir wurden angenehm überrascht. Das Zimmer war sauber und ordentlich, die Einrichtungsgegenstände waren vielleicht nicht die neuesten, aber sie haben ihren Zweck voll erfüllt. Die Verpflegung in dem Hotel war ganz gut. Natürlich schmeckt einem das Frühstück nochmal so gut, nachdem man den Mosesberg bestiegen hat und den Sonnenaufgang beobachtet hat. Die anschließende Besichtigung des St. Catherine Klosters empfanden wir als nicht ganz so gut, vielleicht weil wir von den vorherigen Ausflügen etwas verwöhnt waren. Nach der Besichtigung machten wir uns dann am Donnerstag Vormittag auf den Weg nach Dahab zu unserem Hotel Mercure.

Dies war dann wirklich das „i-Tüpfelchen“ unserer Reise. Das Hotel ist kurz gesagt perfekt. Die Hotellage, die gesamte Anlage oder die Zimmer ließen keine Wünsche offen. Wir hatten für diese drei Tage All Inklusive gebucht und schlemmten nach Herzenslust von Sushi bis hin zu frisch im Steinofen vor unseren Augen gebackenen Fladenbrot. Wir genossen die Tage und waren schon etwas traurig als der Tag der Abreise kam. Wir wurden vom Hotel zum Flughafen transferiert und traten unseren Heimflug an. Meine Freundin und ich sind uns sicher, dass dies ohne zu untertreiben einer der bisher schönsten Urlaube war. Für uns steht fest, dass wir die nächste Rundreise wieder über Stern Tours buchen werden. Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis!