Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

Feedback (Hurghada mit Nilkreuzfahrt) von Familie Passmann

Hotel
Hurghada

Bericht Frau Passmann
Reisetermin: 19.09.2010 - 01.10.2010
Kairo, Nilkreuzfahrt, Hurghada mit Hotel Citadel Azur

Sehr geehrte Frau Zynga,

ich wollte ein kurzes Feedback zu unserer Reise geben:

Vorab möchte ich sagen, dass es ein wirklich sehr schoener Urlaub war und wir ihn genossen haben! Dennoch möchte ich einige Punkte anmerken, die vielleicht nicht ganz so gut waren oder uns besonders gut gefallen haben.

Es war eine gute Empfehlung sich Kairo zumindest fuer einen Tag anzusehen. Die Pyramiden und das aegyptische Museum haben sich wirklich gelohnt, auch wenn Kairo selber eine sehr "eigene" und schmutzige Stadt ist, sollte man auch das einmal gesehen haben. Der Reiseführer hier vor Ort war wirklich sehr gut.

Die Nilkreuzfahrt war einzigartig, nicht zuletzt wegen der sehr guten Begleitung durch unseren Reiseleiter Emad Saladien. Wir koennen diesen Reiseleiter nur waermstens weiterempfehlen! Leider ging das Ausschiffen sehr schnell von statten, sodass wir dann keine Möglichkeit mehr hatten uns entsprechend zu bedanken. Ist es daher möglich eine Postanschrift von Emad Saladien (Luxor) zu erhalten? Wir möchten uns doch nocheinmal freundlichst bei Ihm bedanken.

Das Hotel in Hurghada (Citadel Azur) war sehr schoen, sauber und auch das Essen war sehr gut. Allerdings koennen wir es aufgrund der Unfreundlichkeit des Personals (trotz Tinkgelder) auch mit besten Willen nicht weiterempfehlen. Das hat uns ein wenig traurig gestimmt nach der sehr schoenen und persoehnlichen Zeit auf dem Kreuzfahrtschiff.

Ein Punkt noch zu dem Nilkeuzfahrtschiff und zu dem Citadel Azur Hotel: wir haben beide Male ein Zimmer mit Einzelbetten bekommen. Das liess sich auf dem Nilkreuzfahrtschiff schnell beheben, indem die Betten zusammen geschoben wurden. Leider war das im Hotel nicht der Fall und wir wollten das wirklich schoen gelegene Zimmer nicht aufgeben und haben das dann so hingenommen, wie es war.

Alles in allem war es ein wirklich gelungener Urlaub.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Regina Paßmann