• Mo-Fr: 09:00 - 21:00 | Sa: 10:00 - 20:00 | So: 11:00 - 20:00 Uhr
  • 030 - 700 94 100
Top Kundenservice
  • Spezialist für Kulturreisen
  • Reiseexperte seit 1998
  • Beratung für individuelle Reisen

SS Sudan 14 Nächte von Kairo nach Assuan

ab 5.750 € p.P.

1. Reisetag: Kairo - Al Wasta

Flug aus Deutschland nach Kairo. Einschiffung in Kairo, Al Maadi. Vom Boot aus zeigt sich die Stadt ganz anders. Lassen Sie die hektische Stadt hinter sich. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Reisetag: Al Wasta - Faiyum - Beni Suef

Den gesamten Tag nutzen Sie um die Region um Faiyum mit den Pyramiden von Meidum und Hawara zu erkunden, die als letzte Pyramide Ägyptens gilt. Seit der Antike war die Oase bewässert. An den Ufern gedeihen Obstgärten mit Orangen und Granatäpfeln. Dieser üppig grüne Abschnitt des Nils ist Tor zu einigen wichtigen Archäologischen Überresten. Mittagessen am Ufer des Qarun-Sees. Abendessen und Übernachtung bei Beni Suef.

3. Reisetag: Beni Suef - Beni Mazar

Genießen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Nehmen Sie wenn Sie mögen an einem Kochkurs teil, unterhalten Sie sich mit Ihrem Reiseleiter oder sehen Sie sich einen klassischen Film an. Abendessen und Übernachtung an Bord.

4. Reisetag: Beni Mazar - Jebel el-Deir – Minya

Minya ist ein hübsches, mittelägyptisches Dorf, dessen entspannte Lebensart sich in malerischen Cafés und kolonialen Wegen zeigt. Am heutigen Tag besuchen Sie das Kloster Jebel el-Deir, wo die heilige Familie auf ihrer Flucht nach Ägypten gewohnt haben soll. Besichtigen Sie auch die Wandmalereien in den Gräbern von Beni Hassan. Abendessen und Übernachtung an Bord.

5. Reisetag: Minya - Beni Hasan - Tuna el-Gebel - Tell el-Amarna

Sie besuchen heute die Gräber von Beni Hassan. Anschließend die Katakomben von Tuna el-Gebel mit dem Besuch des Grabes von Petosiris. Anschließend folgt die „Geheime Tour“ durch den Tell el-Amarna Komplex, der dem Gott Aten geweiht und vom Pharao Echnaton gegründet worden ist. Abendessen und Übernachtung an Bord.

6. Reisetag: Tell el-Amarna - Deir el-Muharraq Kloster – Asyut

Halten Sie am Kloster Deir el-Muharraq, das im 4. Jahrhundert erbaut worden ist und nach wie vor ein wichtiges spirituelles Zentrum ist. Nach dem Besuch fahren Sie weiter durch den Ibrahimia Kanal, eine rund 320 km lange Wasserstraße, die Fayum und Mittelägypten mit Wasser versorgt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

7. Reisetag: Asyut – Sohag

Heute ist kein Besichtigungsprogramm geplant, sodass Sie Zeit für sich haben. Zeit, um das Nilufer zu bestaunen und das bisher Gesehene Revue passieren zu lassen. Auch heute können Sie sich wieder zusammen mit dem Küchenchef an einem Kochkurs erfreuen oder sich einen Film ansehen. Es wird auch ein Vortrag durch Ihren Reiseleiter organisiert. Abendessen und Übernachtung an Bord.

8. Reisetag: Sohag - Al Balyana

Stoppen Sie heute am Weißen Kloster, welches von Mönchen im 4. Jahrhundert in der christlichen Stadt Atripe gegründet worden ist. Es folgt das Rote Kloster, welches seinen Namen durch die verbrannten Backsteinmauern hat. Abendessen und Übernachtung an Bord.

9. Reisetag: Al Balyana - Abydos - Nag Hammadi

Besuchen Sie heute die berühmte Stätte von Abydos, der Stadt von Osiris, dem Herrscher der Unterwelt und Gott der Auferstehung. Der Ort gilt als Ziel zahlreicher Pilger seit den Tagen des Alten Reiches. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Reisetag: Nag Hammadi - Dendera – Qena

Der Tempel von Hathor, der Beschützerin der Frauen in Dendera steht heute auf dem Programm. Dieser Komplex gehört zu den besterhaltenen Tempeln in Ägypten. Abendessen und Übernachtung an Bord.

11. Reisetag: Qena – Luxor

Am Morgen starten Sie nach Theben, Heimat des Gottes Osiris. Besuchen Sie das weltberühmte Tal der Könige am Westufer des Nil und dort das 116 Meter lange Grab von Ramses VI. Außerdem steht das weniger bekannte Tal der Königinnen mit dem Grab der Nefertari (dieser Besuch ist nicht garantiert) auf dem Programm sowie das Tal der Noblen. Eine ganz besondere Erfahrung ist es den Luxor Tempel am Abend in der Dämmerung zu bestaunen, wo die Lichter die Schönheit des Werks hervorheben. Abendessen und Übernachtung an Bord.

12. Reisetag: Luxor - Esna – Edfu

Weiterhin in Luxor besuchen Sie heute den Karnaktempel, der dem Gott Amun gewidmet ist. Abendessen und Übernachtung an Bord.

13. Reisetag: Edfu - Kom Ombo

Dem Gott Horus geweiht ist der Tempel von Edfu, den Sie heute besuchen und der zu den besterhaltenen Tempeln Ägyptens gehört. Weiterfahrt nach Kom Ombo, wo Sie den Doppeltempel von Horus und Sobek besichtigen und der direkt von Ufer aus sichtbar ist. Abendessen und Übernachtung an Bord.

14. Reisetag: Kom Ombo – Assuan

Die SS Sudan fährt weiter bis nach Assuan in Oberägypten, wo der Nil endet und dann zum Nassersee gestaut wird. Nubien beginnt hier. Besichtigen Sie den Tempel von Philae auf der Insel Agilkia. Abendessen und Übernachtung an Bord.

15. Reisetag: Assuan

Nehmen Sie Abschied von Ägypten. Ihre Fahrt endet hier und Ihr Rückflug steht bevor.


Hinweise

  • Änderungen bei Nilschiffen und beim Ablauf von Nilkreuzfahrten behalten wir uns vor.Ägypten Reiseveranstalter STERN TOURS.

Eingeschlossene Leistungen

  • Hinflug nach Kairo und Rückflug ab Assuan mit Egyptair
  • 14 Übernachtungen auf dem Schiff SS Sudan
  • Flughafentransfers
  • Vollpension (beginnend mit Mittagessen an Tag 1 und endend mit dem Frühstück an Tag 15
  • Ausflüge laut Programm
  • Trinkgelder für das Schiffpersonal
  • Standardkabine Hauptdeck (Oberdeck oder Suite optional im Buchungsformular buchbar)

Nicht eingeschlossene / zubuchbare Leistungen

  • Private Ausgaben
  • Oberdeckkabinen für 150,00 Euro pro Person Aufpreis (siehe Buchungsformular)
  • Suiten No 1, No 2, No 20 für 500,00 Euro pro Person Aufpreis (siehe Buchungsformular)
  • Deutschsprechender Reiseleiter (Bordsprache ist französisch)

14 Nächte Sonderreise - nur 1 Termin!

Nr. Beginn - Ende Ende Preis p.P im Doppelzimmer Preis p.P im Einzelzimmer Abflugorte / Zuschläge Verfügbarkeit Buchungsformular
AEG-S1421641A1 10.06.2020 24.06.2020 24.06.2020 ab 5.750 € ab 6.750 € Flughäfen
BUCHBAR
Buchungs-Formular